LOSE ZAHNSPANGEN

Die herausnehmbare Zahnspange wird häufiger bei jüngeren Kindern im frühen Wechselgebiss eingesetzt. Generell werden lose Zahnspangen unterschieden:

  • Platten
  • FKO-Geräte
  • Aufbissschienen
  • Schienen, "unsichtbare" Zahnspange (Aligner)
  • Sportschutz
  • Antischnarchgeräte

Mit Platten können kleinere Zahnfehlstellungen korrigiert werden oder sie dienen als Retentionsgeräte nach einer kieferorthopädischen Behandlung, das heißt, sie stabilisieren das Behandlungsergebnis und verhindern ein Rezidiv.

Lose Spange

Lose Spange

Funktionskieferorthopädische Geräte wie z. B. Bionatoren oder Funktionsregler nach Fränkel, stellen den Biss ein, das heißt, wie die Zähne aufeinander beißen und die Kiefer zueinander stehen. Überdies beeinflussen sie die Wachstumsrichtung und führen zur Neuorientierung der Muskulatur und deren Funktion.

Sie unterstützen eine aufrechte Körperhaltung und fördern den Mundschluss. Statt aktive Kräfte auszuüben, unterstützen sie die Selbstregulation des Kauorgans und dessen umliegende Strukturen.

Ihre gesamte Wirkungsweise kommt am besten während des Wachstums zum Tragen, aber auch im Erwachsenenalter können FKO-Geräte, ungünstige Einflüsse abstellen und zu einer physiologischen Neuorientierung der Muskulatur führen.

Lose Zahnspange

Lose Zahnspange

Schienen werden bei Störungen im Bereich des Kiefergelenks, einer sogenannten craniomandibulären Dysfunktion (CMD) eingesetzt. Sie können aber auch als Retentionsgerät getragen werden oder kleinere Zahnfehlstellungen korregieren (clear aligner).

Der Sportschutz dient zum Schutz der Zähne bei "gefährlichen" Sportarten, wie Eishockey oder Kampfsportarten. Der individuell angefertigte Sportschutz hat im Vergleich zu dem konfektionierten Mundschutz, der durch Erwärmung im Mund angepasst wird, den Vorteil, dass er wirklich gut passt, nicht zu Druckstellen führt und die Zähne optimal schützt. Er sollte einem konfektionierten Gerät, welches in Sportgeschäften zu beziehen ist, immer vorgezogen werden. Wir können das Gerät transparent oder in den Wunschfarben für Sie im eigenen Labor herstellen.

Lose Zahnspange

Antischnarchgeräte funktioniere, indem sie verhindern, dass der Unterkiefer in der Nacht in eine rückwärtige Position fällt und somit die Atemwege einengt. Nicht nur das Geräusch des Schnarchens ist für alle beteiligen unangenehm, sondern häufig leidet der Betroffenen an Atmungsstörungen, die im schlimmsten Fall lebensbedrohend sind.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.schlafapnoezahnmedizin.de